Suche
  • Mislav Lukacevic

Federn, Micro Mesh & Youtube Anleitungen

Hallo liebe Leute, Nachdem ich immer öfter Füller erhalte, die laut Besitzern kratzen und Schriftaussetzer haben, möchte ich mit diesem kurzen Beitrag auf die Risiken von MicroMesh etc. eingehen. In Youtube Videos werden Nagelfeile, feines Micro Mesh oder sogar braunes Papier oft als Heilmittel für kratzige Federn, Aussetzer oder Weiteres angeführt. Es werden eine die 8er Schleifen in verschiedenen Winkeln beigebracht und regelmäßiges Testen der Schreibfähigkeit. Dazu wird oft gesagt, dass man das ruhig mit Micro Mesh etc. machen kann, da dies sehr fein ist. Obwohl das zum größten Teil stimmt, kann man diese Info nicht ganz als bare Münze nehmen. Streift man zB eine Feder mit schiefen Schenkeln über eine abtragen Fläche, zB Micro Mesh, wird diese anfänglich nicht geschmeidig...also streift man weiter und weiter in der Hoffnung dass es noch wird. Bis man anfängt eine Fläche zu schleifen, die scharfe Kanten hat. Stellt euch vor ihr würdet eine Kreide immer in gleicher Position über eine Tafel fahren. Deren Oberfläche wird dadurch eben, der Strich immer breiter und die Ränder schärfer. Das gleiche geschieht mit der Feder. Das Resultat ist ein veränderter Strich, und Kratzen durch die scharfen Ränder. Deshalb mein Tipp...Wenn es nach sorgfältiger Bearbeitung mit Micro Mesh, so wie in Youtube Anleitungen, nicht besser wird, dann lasst es. Dann steckt mehr dahinter als eine raue Schreibfläche. Gebt den Füller in die Hände eines Experten oder setzt euch selbst tief mit dem Federschleifen auseinander. Aber versucht nicht durch einseitige Arbeiten das Problem zu lösen. Es wird wohl etwas mehr Expertise nötig sein :) Liebe Grüße, Mislav


32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hi liebe Füller Enthusiasten, Ich habe von den ganzen Jahren der Federarbeiten so einiges an billigen Füllern und Federn mit interessanten Schliffen gesammelt Da ist von EEF über Oblique hin zu Archit